Schwerpunkte unserer Arbeit

Kreativität

 


 

Die Kinder kennen unter- schiedliche Ausdrucksformen und Möglichkeiten um sich ihrer Umwelt mitzuteilen. Bewegung, Musik, Gestalten, Darstellen) Die Kinder zeigen eine natürliche Neugierde und interessieren sich für „Neues“. Die Kinder setzen „ihre“ Phantasievorstellungen mit Hilfe verschiedener Utensilien, Materialien und Hilfsmittel um.

 

Verantwortung

Die Kinder decken den Tisch für unser gemeinsames Mittagessen in der Integrationsgruppe. Die Kinder übernehmen für sich und ihre unmittelbare Umwelt Verantwortung. Die Kinder treffen ihre eigenen Entscheidungen und stehen für ihr eigenes Handeln ein.

 

 Sozialverhalten

 

 

 

Die Kinder erfahren Konflikte als Bestandteil von Beziehungen und entwickeln angemessene Lösungsstrategien. Die Kinder zeigen Mitgefühl und Verständnis. Die Kinder akzeptieren die Wünsche und Interessen Anderer. Die Kinder halten sich an Regeln. Regeln sind bedarfsorientiert veränderbar.

Bewegung

Lernen im Kindesalter ist eng verknüpft mit Wahrnehmung und Bewegung. Über die Erfahrungen die das Kind mit seinem Körper gewinnt, entwickelt es ein Bild von seinen eigenen Fähigkeiten, die es mit zunehmenden Alter immer weiter ausbaut und zu zunehmender Selbständigkeit gelangt. Selbständigkeit und Eigenaktivität sind die Voraussetzungen dafür, dass Kinder die Welt kennen und sich ein Bild von ihr machen können. Bewegung ist der Motor der Entwicklung und damit die Basis des Lernens.

 

Sprache

Die Kinder entwickeln Freude am Sprechen, werden durch Gespräche und Beobachtungen zum Nachdenken und zur Begriffsbildung angeregt und entwickeln dadurch ihren aktiven und passiven Wortschatz. Die Kinder lernen sprechen im sozialen Kontakt mit Kindern und Erwachsenen. Beim Geschichten erzählen und Vorlesen, Reimen und Fingerspielen......